Wer sind ‚die‘ Araber?

Weihrauchland 01
Wer sind eigentlich die Araber? Die vermeintlich einfache Frage lässt Hartmut Fiebig keine Ruhe. Seit Jahren reibt sich der Kölner Fotojournalist an den eindimensionalen Klischeebildern, die in Europas Medien über Araber, Orient und Islam dominieren. Denn eines ist sicher: Europas südöstliche Nachbarn werden auch künftig für uns bedeutsam bleiben. Als Abnehmer europäischer Produkte, als Investoren, Energielieferanten – und natürlich als eigenständiger Kulturraum und politischer Machtfaktor in einer globalisierten Welt. Man wäre daher gut beraten, so glaubt der Orientexperte, sich die Muße für einen differenzierten Blick zu nehmen.

Schreibe einen Kommentar