Konstanz – Kairo – Kapstadt: Mit dem Fahrrad durch Afrika

Plakat - Bike Solo AfrikaDer digitale Vortragsklassiker, der immer wieder volle Säle begeistert!

Wo hört die Straße auf, die hinterm Haus vorbeiführt? Mit dem Fahrrad spürt Hartmut Fiebig dieser Frage nach, radelt ums Mittelmeer, kämpft sich den Nil aufwärts, durchs Kongobecken nach Ostafrika und steht nach einem Jahr und 18.620 Kilometern an Afrikas Südspitze. Dass sein Vortrag die Zuschauer immer wieder begeistert, liegt an der zeitlosen Geschichte und den zahlreichen Brücken, die Hartmut Fiebig in die Gegenwart zu schlagen versteht. Digitalisierung und liebevolle Überarbeitung machen BIKE-SOLO AFRIKA endgültig zum Vortragsklassiker mit besonderem Charme.

Schreibe einen Kommentar