Ein intimer Einblick in die arabische Seele

Weihrauchland 05
Hartmut Fiebig zeigt mit kraftvollen Bildern auf Großleinwand eine unvermutete landschaftliche und kulturelle Vielfalt, wie die gewaltige Rubb Al-Khali Wüste mit ihren turmhohen Sanddünen, die Fjorde und Gebirge der Halbinsel Mussandam, die gepflegte omanische Hauptstadt Muskat und die mittelalterlichen Souks von Sana’a, aber auch einmalige Naturparadiese, wie die Insel Soqotra, das Galapagos Arabiens, sowie märchenhafte Dörfer und Städte, archäologische Schätze und alttestamentarische Prophetengräber, die die spektakuläre Kulisse dieser Reise abgeben. Er liefert aktuelle politische Einblicke und lässt die Besucher vom ersten Reisemeter an mitfiebern. Mal absurde, mal nachdenkliche Geschichten von unterwegs gewähren seinen Besuchern einen tiefen, humorvollen und bisweilen intimen Einblick in die arabische Seele. Und so schafft es Hartmut Fiebig tatsächlich, ein neues Bild (Süd-)Arabiens zu zeichnen, dass sich vom Nachrichten-Mainstream wohltuend abhebt.

Schreibe einen Kommentar